Lenzerheide 2019


Montag, den 18. März 2019

Um 6.45 Uhr trafen sich die Schüler und Schülerinnen der Primarschule Giebenach, um ins Schneesportlager in die Lenzerheide zu fahren.

Bereits um 10.00 Uhr trafen wir in der Kiwi-Lodge ein und stürmten kurz darauf auf die Pisten. Nachts schneite es 40 cm und bei schönem Wetter mit vereinzelten Nebelfeldern machten wir die ersten Schwünge. Nach einer Mittagspause mit Spaghetti Carbonara oder Kaiserschmarren, setzen wir unser Skitraining fort.

Heute Abend findet der Spieleabend statt und die Kinder sind bereits etwas müde.

Alle Kinder sind wohlauf und wir melden uns morgen wieder.

 


Dienstag, den 19. März 2019

Nach einem reichhaltigen Frühstück begaben wir uns auf die Pisten und genossen den wundervollen Schnee.

Da das Wetter heute noch etwas unbeständig war, beschlossen wir mittags mit den Kindern ins Schwimmbad zu gehen und uns im warmen Wasser zu erholen... Die Rutschbahn und das Sprungbrett war ebenfalls sehr beliebt und der Bademeister freute sich, als wir wieder unsere Sachen packten und vollständig zur Kiwi-Lodge zurückkehrten.

Unser heutiges Abendprogramm ist ein "Bunter Abend" und die Kinder werden sicherlich bei witzigen Spielen auf ihre Gunsten kommen... Es gibt Mohrenkopf-Füttern, Schoggi-Wettessen und zahlreiche weitere Spiele, die bestimmt für viel Gelächter sorgen werden.

 


Impressionen vom "Bunten Abend"


Mittwoch, den 20. März 2019

Heute hatten wir einen traumhaften Skitag. Das Wetter war perfekt und alle Kinder, auch unsere Anfänger, fuhren in Richtung Alp Stätz. Als wir den ersten Lift bezwungen hatten, stellten wir fest, dass ein Schüler doch tatsächlich seine Skischuhe verkehrt herum anhatte und wir mussten alle schmunzeln. Mittags trafen wir uns alle auf der Hütte und stärkten uns mit Pommes und wahlweise Wienerli. 

Anschliessend ging es weiter auf die Piste. Unsere Anfänger zeigten ihr Können und wir sind mega stolz auf sie. Alle konnten heute die blaue Piste hinunter fahren.


Donnerstag, den 21. März 2019

Heute hatten wir erneut einen traumhaften Skitag. Unsere Anfänger fuhren erneut bei Alp Stätz und übten fleissig Skifahren. Wir sind sehr stolz darauf, was die Kinder in diesen Tagen alles gelernt haben.

Die Snowboarder und Fortgeschrittene fuhren nach Arosa. Beachtung fand die Gondelverbindung und vor allem die sagenhafte Aussicht.

Den Mittag verbrachten wir in der SIT-Hütte und stärkten uns mit Burger, Chicken-Nuggets und Pommes. 

Um 15.30 Uhr kehrten alle Schüler erschöpft in die Kiwilodge zurück. Abends fand eine Nachtwanderung mit anschliessender Disko statt.

Schade, dass die Woche schon fast vorbei ist.


Freitag, den 22. März 2019

Der Tag begann damit, dass wir nach dem Frühstück erst einmal unsere Koffer packen und aufräumen mussten. Aber es packten alle Kinder fleissig an und wir konnten dadurch bereits um 10 Uhr auf die Piste stürmen. Nach einem kurzen Einfahren fand das Skirennen statt. Alle Schüler und Schülerinnen nahmen daran teil. Dean hat das Rennen gewonnen. GRATULATION!!!

Anschliessend hiess es, sich im Restaurant bei Pasta zu stärken. Am Nachmittag genossen wir bei herrlichem Wetter noch die letzten Schwünge. Um 15.30 fuhren alle Schüler gemeinsam auf den Parkplatz. Kaum kamen wir an, fuhr Heinz unser Gepäck an und wir konnten gemeinsam den Car beladen.

Es war eine wunderschöne Woche und wir sind sehr erfreut, dass alle gesund und munter nach Hause zurückkehrten.

 

In diesem Sinne: Vielen Dank an alle Teilnehmer und Leiter. Ihr habt dazu beigetragen, dass dieses Schneesportlager so toll war!!!